X-Bio Isolating Systems von Lamsystems bei Medica 2017: innovative Transportlösung für hochinfektiöse Erkrankte

Logo_LS-11-оранжAuf der Weltleitmesse der Medizinbranche MEDICA 2017 (13.-16.11.2017, Düsseldorf) präsentiert der größte osteuropäische Hersteller im Bereich der Reinraumtechnologie und Laborsicherheit LAMSYSTEMS Holding eine isolierende Transport-Box X-Bio Isolating Systems für sicheren Transport von hochansteckenden Erkrankten zu den Behandlungseinrichtungen.

Die Produktneuheit des russischen Unternehmens schützt gegen die Übertragung von hochgefährlichen Mikroorganismen und Krankheiten wie beispielsweise Ebola-Virus. Die innovative X-Bio Isolating Systems ermöglicht auch einen wirksamen Schutz von immungeschwächten Patienten vor luftgetragenen Gefahrstoffen und kann außerdem zum Transport von Personen mit Verbrennungen bzw. Infizierungen durch ansteckungsgefährliche Stoffe eingesetzt werden. Die Transport-Box von LAMSYSTEMS richtet sich an die Katastrophenschutzbehörden, Hilfsorganisationen, Krankentransportunternehmen, Krankenhäuser, Sicherheitslabore, Militär und Flughäfen.

Die tragbare isolierende Box besteht aus einer hermetisch abgeriegelten Kammer ausgestattet mit integrierten Handschuhen, einem Befestigungssystem für Patienten, einer Sicherheitsschleuse, einem Abfallfach sowie den Anschlusssteckdosen für Außengeräte.

LAMSYSTEMS stellt den Messebesuchern der MEDICA außerdem eine weitere Produktneuheit, die Werkbank Savvy als Weiterentwicklung der Sicherheitswerkbank Klasse II Neoteric vor. Neben dem stabil hohen Schutz des Menschen und der Umwelt vor einer mikrobiologischen Kontamination durch Aerosole bietet das neue Modell außerdem eine höhere Bedienerfreundlichkeit, beispielsweise in Form eines einfachen und sicheren Filterwechsels.

LAMSYSTEMS bei MEDICA 2017, 13.-16.11.2017, Düsseldorf
Halle 12, Messestand 12/F46

Produktbroschüre finden Sie hier: Transport-Box X-Bio Isolating Systems – LAMSYSTEMS


Informationen zu den Unternehmen

Das Tochterunternehmen „Labor für Hochtechnologie-Kleidung“ gehört zur LAMSYSTEMS Holding und ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von individuellen innovativen Arbeitsschutzprodukten für die Bereiche Hochtechnologie, Labor- und Felduntersuchungen sowie Medizin.

LAMSYSTEMS Holding entwickelt und produziert seit über 15 Jahren mikrobiologische Sicherheitswerkbänke, Laminar-Flow Werkbänke, Reinräume und Reinraumzonen (Laminar-Flow-Zonen) sowie Reinraumkleidung. Spezielle Laborgeräte schützen Personal, Produkte und Umgebung gegen die luftgetragene Kontamination.


Repräsentanz in der EU
Campus Berlin-Buch
Robert-Rössle-Str. 10
D 79 (Erwin-Negelein-Haus), 13125 Berlin
Tel.: +49 (0)30 9489 2080
Fax: +49 (0)30 9489 2081

info@lamsys-euro.com
http://www.lamsys.com/
https://www.facebook.com/lamsystems.gmbh/

Comments are closed