Russland wird dieses Jahr offiziell erneut an der Internationalen Grünen Woche (17.-26.01.2020) in Berlin teilnehmen. In der Halle 2.2 werden dutzende Hersteller von Lebensmitteln, Getränken und Spezialitäten aus den Republiken Baschkortostan und Tatarstan sowie den Regionen Samara, Orenburg, Saratow, Altaj und dem Moskauer Gebiet vertreten sein. Weitere Firmen werden die Fachbesucher auf dem Gemeinschaftsstand des Russian Export Center begrüßen.

Die Delegationen aus dem Gebiet Samara und Orenburg werden von den Gouverneuren Denis Pasler und Dmitrij Azarov geleitet.

Weitere Informationen:

Delegationsteilnehmer Agrarwirtschaft Baschkortostan Grüne Woche
Präsentation Agrarwirtschaft Republik Baschkortostan

Der Beitrag wird vervollständigt.