Russische Messegesellschaft EXPOCENTRE: Termine für 2018

expofoto_galery_00_Ein Messeauftritt in Russland gehört zu den wirksamen Instrumenten, um sich vor Ort eigenes Bild über den Markt und die Kunden zu verschaffen und in Dialog mit den Entscheidern zu treten.

EXPOCENTRE (Moskau), die größte Messegesellschaft in Russland, Osteuropa und der GUS, bietet hierfür diverse Messeplattformen in den Hochtechnologie- und Konsumbranchen und unterstützt deutsche Firmen bei der Geschäftspartnersuche und dem Markteintritt in Russland.

Im kommenden Jahr werden zwei große internationale Branchenformate der EXPOCENTRE – die Fachmessen NEFTEGAZ (Ausrüstung für die Öl- und Gasindustrie) und ELEKTRO (IKT) – zum ersten Mal zeitgleich vom 16. bis 19. April 2018 stattfinden.

 

Kurzübersicht – EXPOCENTRE Messetermine in 2018:

INTERLAKOKRASKA, 22. Internationale Fachausstellung und Konferenz für Farben und Lacke
27.02.-02.03.2018, Moskau, Expocentre-Messegelände.

OBUV. MIR KOZHI, 49. Internationale Fachmesse für Schuhe und Lederwaren, 20.-23.03.2018, Moskau, Expocentre-Messegelände.

ELEKTRO, 27. Internationale Fachmesse für Elektronik und Elektrotechnik, 16.-19.04.2018, Moskau, Expocentre-Messegelände.

SVYAZ-EXPOCOMM, 27. Internationale Fachmesse für Informations- und Kommunikationstechnologie, 24.-27.04.2018, Moskau, Expocentre-Messegelände.

TIRES & RUBBER, 21. Internationale Fachmesse für Gummierzeugnisse und Reifen, 24.-27.04.2018, Moskau, Expocentre-Messegelände.

MIR STEKLA, 20. Internationale Fachmesse für Maschinen und Anlagen für die Glasindustrie,
28.-31.05.2018, Moskau, Expocentre-Messegelände.

MedTravelExpo (im Rahmen der Russian Health Care Week), 2. Internationale Fachmesse für medizinische Einrichtungen, Gesundheit und SPA Resorts, 3.-7.12.2018, Moskau, Expocentre-Messegelände.


Kurzportrait der Messegesellschaft EXPOCENTRE (Moskau)

Russlands größte Messegesellschaft EXPOCENTRE, eine Tochtergesellschaft der Handels- und Industriekammer der Russischen Föderation, gehört zu der Top-Liga internationaler Messewirtschaft. Gegründet vor fast 60 Jahren veranstaltet EXPOCENTRE jährlich auf dem eigenen Messegelände mit der Gesamtfläche von 165 Tsd. qm ca. 100 internationale Fachausstellungen mit über 1 Mio. Fachbesucher sowie über 600 Kongresse, Konferenzen und Symposien. Über 30 Tsd. Unternehmen aus aller Welt nutzen die Messeformate von EXPOCENTRE für ihre b2b-Geschäfte.

Der Anteil von Fachausstellungen mit dem Schwerpunkt Innovationen beträgt aktuell ca. 20% vom gesamten Messeportfolio. Zu den größten und bekanntesten internationalen Fachmessen von EXPOCENTRE gehören, unter anderem NEFTEGAZ (Ausrüstung für die Öl- und Gasindustrie), KHIMIA (Chemische Industrie und Wissenschaft), ZDRAVOOKHRANENIYE ( Gesundheitswesen, Medizintechnik und Pharma), PRODEXPO (Lebensmittel und Rohmaterialien) sowie METALLOOBRABOTKA (Ausrüstung, Geräte und Werkzeuge für die Metallbearbeitung).

Mit seiner langjährigen Branchenexpertise, erstklassigen Serviceangeboten und einem starken Netzwerk in russischen Institutionen und Verbänden unterstützt EXPOCENTRE internationale und deutsche Unternehmen bei dem Geschäftsausbau in Russland. Die Messegesellschaft ist Mitglied in führenden internationalen Fachverbänden.

2016 haben insgesamt über 1300 deutsche Unternehmen an den Fachausstellungen der EXPOCENTRE teilgenommen. In Kooperation mit der Messe Frankfurt und Messe Düsseldorf veranstaltet der russische Messeanbieter diverse internationale Fachmessen.


Weitere Informationen


Presseveröffentlichungen (Ausschnitt):

1. Interview mit dem Hauptgeschäftsführer Sergey Bednow

2. „Russischer Markt gewinnt wieder an Aufschwung“ – ein Bericht über die internationalen Fachmessen UPAKOVKA (Verpackungsmaschinen, Packmittelherstellungsmaschinen und Packmittel) und INTERPLASTICA (Kunststoffe)


Presseveröffentlichungen (Nachberichte) der Messegesellschaft EXPOCENTRE über die Fachmessen in 2017

Comments are closed