RosBuild-2019: Neue Baumesse von Expocentre lädt deutsche Teilnehmer ein

Vom 2. bis 5. April 2019 veranstaltet Russlands größte Messegesellschaft Expocentre zum ersten Mal die Internationale Fachmesse für Bauwirtschaft RosBuild-2019. Ein neues Messeformat mit Schwerpunkten Baustoffe-, Materialien und Technologien findet im Rahmen der Russian Construction Week auf dem eigenen Messegelände von Expoecentre Krasnaya Presnja in Moskau statt.

Die Fachbesucher aus Russland und der Welt haben vielfältige Möglichkeiten, sich über die aktuellen Entwicklungen des einheimischen Bausektors informieren zu lassen und b2b-Kontakte zu knüpfen. Wie auch andere Fachveranstaltungen von Expocentre ermöglicht die RosBuild Messe einen direkten Dialog mit den Entscheidern aus zuständigen russischen Ministerien und Ämtern.

Das Rahmenprogramm mit mehreren Fachkonferenzen, Paneldiskussionen, Business-Foren und Round Tables ist unterteilt in drei Thementage: Public-Private Partnership, Projektierung und Design, Marketing und Retail.

Der Fachsalon Holzhausbau der Fachmesse RosBuild deckt das ganze Spektrum rund um den Bau, Projektierung und Dekorieren mit Holz ab. Die Messeschau läuft von Dienstag bis Samstag, 2.-6.04.2019, und umfasst diverse Informationsangebote sowohl für die Branchenvertreter als auch für ein breites Publikum.

Laut des aktuellen Branchenberichts von GTAI erwartet die russische Baubranche bis 2024 Milliardeninvestitionen für hunderte Projekte in der Transportinfrastruktur, Wohnungsbau und  Lagerimmobilien.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular für die Fachmesse RosBuild-2019 finden Sie hier.

RosBuild Messe_Präsentation_ENG

Ihre Ansprechpartnerin bei der Messegesellschaft Expocentre:

Frau Tatjana Samuseva
Tel.: +7 (499) 795-37-36
E-mail: ts@expocentr.ru

Comments are closed.