Mehrere russische Regionen kommen zur Intec Messe Leipzig

Vom 5. bis 8. Februar 2019 findet in Leipzig ein Internationales Kooperationsforum RUS / GUS im Rahmen der Zuliefer- und Maschinenbaumesse „Z und intec 2019“ statt.

Mehrere russische Delegationen, unter anderem aus den Gebieten Lipetsk, Uljanowsk, Perm, Tscheljabinsk, Wologda/Tscherepowets wollen die Fachmesse für direkte Geschäftsanbahnung und B2B-Gespräche mit deutschen Unternehmen nutzen. Mit dabei sind auch die leitenden Vertreter des nationalen russischen Verbandes der Werkzeugmaschinenbauer „Stankoinstrument“ und des Verbandes der Automobilzulieferindustrie „NAPAK“ aus dem Nord-West Föderationskreis.

Aus der Ural-Hauptstadt Perm werden die Geschäftsführer von 14 produzierenden Unternehmen aus dem Maschinen- und Werkzeugsektor den Messe-Doppel in Leipzig besuchen. Die Delegation wird von der Vize-Präsidentin der regionalen Handels- und Industriekammer Perm Elena Mironowa geleitet.

Delegationsteilnehmer – Handels-und Industriekammer Perm


Kontakt bei der Handels- und Industriekammer des Gebiets Perm

Vize-Präsidentin Elena Mironowa,
Tel: +7 342 235-78-48, e-mail mironova@permtpp.ru

Comments are closed.