Repräsentanz der Handels- Industriekammer der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland

Lebensmittelmesse PRODEXPO-2019: Besucherrekord, deutsche Aussteller und ein neuer Bio-Bereich

2019-03-13T12:28:29+00:0018 Februar 2019|Categories: News|

Vom 11. bis 15. Februar 2019 fand in Moskau die 26. Internationale Messe für Nahrungsmittel, Getränke, Lebensmittel und Rohstoffe PRODEXPO-2019 statt.
Die größte Branchenschau in Russland und Osteuropa lockte dieses Jahr über 62 000 Besucher aus 100 Ländern und erreichte damit einen Rekord. Auf dem Messegelände des Veranstalters, der größten nationalen Messegesellschaft Expocentre, präsentierten 2 442 Unternehmen aus 69 Ländern weltweit, davon 1722 Hersteller und Lieferanten aus Russland. Insgesamt 30 Länder zeigten ihre Produkte auf den nationalen Gemeinschaftsständen.

Unter den Ausstellern aus Deutschland waren dieses Jahr die Weinerzeuger Peter Mertes KG, Schloss Wachenheim AG, Thörle-Wein GmbH, die die Messeplattform PRODEXPO für Geschäftskontakte mit den Einkäufern aus Russland und anderen Ländern nutzen. Nach einer Absatzflaute zeigt sich seit zwei Jahren eine höhere Nachfrage nach deutschen Weinen, insbesondere nach der Traditionssorte Riesling. Zur Unterstützung der bereits aktiven deutschen Exporteure plant das Deutsche Weininstitut (DWI) noch bis Ende 2019 ein Auslandsbüro in Moskau zu eröffnen.

Das umfangreiche Rahmenprogramm der Messe ergänzte sich dieses Jahr um einen neuen Themenbereich PRODEXPO ORGANIC mit 38 bio-zertifizierten Ausstellern aus Russland, Italien, Griechenland, Spanien, Polen, Litauen, Lettland, Bolivien und Vietnam. Die Messebesucher kosteten Bio-Säfte und Tee aus Deutschland, Desserts, Konserven und Gemüsesuppen aus Frankreich, Kokosprodukte aus Sri Lanka, Kaffee und Tee aus Niederlanden.

Die Internationale Messe PRODEXPO-2020 findet vom 10. bis 14. Februar 2020 auf dem Messegelände Expocentre in Moskau statt.

Weitere Informationen:
Herr Sergei Voronin
Tel: +7 495 795 3723
Email: voronin@expocentre.ru

Ausstelleranmeldung