Am 31. Oktober 2019 findet in der russischen Stadt Wologda im Rahmen der 4.Sitzung des Internationalen Rats für Zusammenarbeit die Präsentation des Wirtschafts- und Investitionspotentials der Region sowie diverse Fachforen zum Thema Außenwirtschaft und KMU-Kooperationen statt. Interessierte Unternehmen aus Deutschland haben zusätzlich die Möglichkeit für direkte Gespräche mit regionalen Regierungsvertretern, Unternehmen, Wirtschaftsverbänden und der Handels- und Industriekammer des Gebiets Wologda.

Russische Teilnemer aus Wologda sind interessiert an Kooperationsmöglichkeiten in Holzverarbeitungsindustrie, Maschinenbau, Agrarindustrie, Metallverarbeitung.

Die Veranstaltung in 2018 versammelte Vertreter aus 15 Regionen Russlands und 11 Ländern aus der ganzen Welt.

Weitere Informationen folgen. Kontakt-Email für Ihre Anfragen: info@hik-russland.de

Präsentation des Gebiets Wologda