Crocus Electronis soll der weltweit erste Hersteller von magnetoresistiven Speichern (MRAM) werden

CROCUS

Die magnetoresistiven Speichern (MRAM) nach der Technologie Crocus Technology verfügen über eine Strukturgröße von 90, 65 und 45 nm auf den Platten mit einem Durchmesser von 300 mm.Die erste Produktionsphase für die Anbringung der Magnetschichten startete 2013. Ein Jahr später folgte der erste Auftrag für die Bearbeitung der Platten. Dieses Jahr soll die Produktion erweitert werden und in der ersten Phase bis zu 500 CMOS-Platten pro Woche erreichen. In der zweiten Investitionsphase sollen die Kapazitäten auf 1000 Platten pro Woche erhöht werden.

Das Unternehmen schloss bereits die ersten Vereinbarungen mit IBM über die technologische Zusammenarbeit und gegenseitige Patentlizenzierung ab. Weitere Kooperationen bestehen mit den Unternehmen Morpho und Gemalto, den weltweit größten Herstellern von Lösungen für Smart-Karten, SIM-Karten und führenden Anbietern für Identifizierungs- und Ortungstechnologien und für elektronische Dokumentation.

Weitere Informationen:
http://www.de.investmoscow.ru/investment/success-stories/

Comments are closed.